Donnerstag, 27. April 2017

Dienstag, 25. April 2017

#glamnailschallengeapril Mix & Match

Das siebte Thema der #glamnailschallenge lautet Mix & Match. Ich mag Mix & Match Manis bei anderen sehr gern, aber ich glaube, ich bin selbst nicht so gut darin. Für mich bedeutet Mix & Match, dass man sich vorher ein Farbschema überlegt und auf jedem Nagel etwas anderes los ist, was dann am Ende aber doch gut zusammenpasst. Damit habe ich mich ein bisschen schwer getan.
Letztendlich habe ich mich für eine Kombi in Schwarz-Weiß-Grün entschieden. Die Pandabärchen auf meinem Mittelfingernagel stammen von der Born Pretty Store BPL-025 Stampingplatte und ließen sich gar nicht gut stampen. Jedes Mal hat irgendwo ein Näschen oder sonstwas gefehlt und es hat ein paar Anläufe gebraucht, bis ich halbwegs zufrieden war.
Die Streifen auf meinem Ringfingernagel stammen von der Born Pretty Store BP-L009 Stampingplatte. Der obligatorische Glitternagel wurde mit Rival de Loop Effect Green lackiert und die Nieten auf meinem Zeigefingernagel habe ich euch hier schon mal vorgestellt.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten essence Brazil Jungle
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Mundo de Unas Black
  • Born Pretty Store BPL-025 Stampingplatte
  • Born Pretty Store BP-L009 Stampingplatte
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • essence Wild White Ways
  • Catrice I'm not a Greenager
  • Rival de Loop Effect Green
  • Gepunktete und goldene Nieten von Born Pretty Store
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Freitag, 21. April 2017

#glamnailschallengeapril Rainbow

Und schon sind wir beim sechsten Thema der #glamnailschallenge und das lautet Rainbow. Ich weiß ja nicht, wie ihr das seht, aber ich fand, ein Regenbogen schreit auch nach ein bisschen Neon. Und Glitzer ;-)
Also habe ich ein paar von meinen liebsten Neonlacken herausgeholt und meinen ersten vertikalen Gradient getupft. So eine Mani wollte ich schon ewig mal machen und ich hatte irgendwie angenommen, dass es nicht so einfach sein würde, das ordentlich hinzukriegen, aber es lief genauso wie bei meinen üblichen horizontalen Gradients. Darüber kam dann noch ein bisschen Hologlitter in Form von dem wunderhübschen El Corazon Large Hologram Art Top Coat. Das ist nicht einfach der übliche Hexglitter, sondern schöne Holoflakes. Ich hoffe, man erkennt das ein bisschen.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 1 Schicht essence Wild White Ways
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • ebelin Präzisionsschwämmchen
  • Orly Key Lime Twist & Mayhem Mentality
  • China Glaze You drive me Coconuts & Treble Maker
  • Kiko 336 Electric Blue
  • 2 Schichten El Corazon Large Hologram Art Top Coat
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Mundo de Unas White
  • Born Pretty Store BP-L040 Stampingplatte
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Montag, 17. April 2017

#glamnailschallengeapri Easter Chicks

Auch wenn ich damit ein bisschen spät dran bin, wünsche ich euch allen noch frohe Ostern! Hat es bei euch auch geschneit? Bei mir hat es heute morgen dickere Flocken geschneit als den ganzen Winter über, aber zum Schluss ist doch noch die Sonne rausgekommen ;-)
Hier ist mein fünfter Beitrag zur #glamnailschallenge für das Thema Easter Chicks.
Dafür habe ich mal wieder die Creative Shop Stampingplatte 60 verwendet. Überhaupt hätte ich die ganze Challenge nur mit meinen beiden neuen Creative Shop Platten bestreiten können ^^
Wie auch immer, die Basis für meine Mani ist Fearlessly Alice von OPI, so ein toller Blauton! Darüber kamen dann die niedlichen Hühnchen. Zum Stampen habe ich wie so oft in letzter Zeit wieder den Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper und Mundo de Unas Black verwendet.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten OPI Fearlessly Alice
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Mundo de Unas Black
  • Creative Shop Stampingplatte 60
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • Zum ausmalen: essence Shade of Happiness, Wild White Ways, Manhattan 13S, Trend it up Pure Serenity 040
  • 2 Schichten Lacura Super Gloss Topcoat




















Freitag, 14. April 2017

#glamnailschallengeapril Easter Tree

Das vierte Thema der #glamnailschallenge lautet Easter Tree und für mich ist das endlich eine Gelegenheit, die süßen Weidenkätzchen von der Creative Shop Stampingplatte 60 zu stampen! Hier sammelt man nämlich Zweige von der Weide, Haselnussstrauch, Forsythie, Buche oder was sonst noch so sprießt und dekoriert sie mit Eiern und Häschen ;-)
Und sind die Weidenkätzchen nicht das niedlichste Stampingmotiv aller Zeiten? Motive wie dieses sind der Grund, warum ich Creative Shop so sehr liebe <3
Die Basis für meine Mani ist Baby Pink von W7. Darüber kamen dann die Weidenkätzchen, die ich mit Mundo de Unas Black gestampt und mit Rival de Loop 03 und essence Grey Zone ausgemalt habe.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten W7 Baby Pink
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Mundo de Unas Black
  • Creative Shop Stampingplatte 60
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • Rival de Loop 03
  • essence Grey Zone
  • 2 Schichten Lacura Super Gloss Topcoat




















Donnerstag, 13. April 2017

Preview: Catrice ICONails Gel Lacquer



Die neuartige Nagellack-Formulierung sorgt für ein perfektes Gel Shine-Finish und eine maximale Haltbarkeit in brillanten Farben. Dank der GLOSS SEAL'RTM Technologie weisen die mit Acai-Öl angereicherten Nagellacke ein Hochglanz-Finish auf. Der neue, professionelle Pinsel ermöglicht einen besonders einfachen und präzisen Auftrag.


Preview: Rival de Loop Young I ❤ Unicorns LE



Bei der neuen limitierten Edition von RdeL Young dreht sich alles um Einhörner und dazu gibt es mit "I ❤ Unicorns" natürlich auch den passenden Namen. Highlights der LE sind ganz klar der Rainbow Highlighter und die Nail Sticker mit Regenbögen, Herzen und Einhörnern.



Montag, 10. April 2017

#glamnailschallengeapril Easter Bunny

Weiter geht's mit dem dritten Thema der #glamnailschallenge und das ist Easter Bunny. Da habe ich zig mal alle meine Platten durchgeschaut und bis zuletzt überlegt, was ich dafür lackieren werde, denn seit letztem Ostern ist meine Auswahl an Häschen auf Stampingplatten nicht unbedingt gewachsen, aber ich habe doch noch eins gefunden, das mir gefällt :-)
Los ging's mit einem Gradient aus Manhattan 13S und P2 Aloha Dreams. Das Häschen stammt von der Bundle Monster BM-S167 Stampingplatte aus dem Fuzzy & Ferocious Set. Auf den übrigen Nägeln habe ich ein bisschen Knabberzeug für den Hasi gepinselt mit einem Motiv von der Bundle Monster BM-XL322 Stampingplatte aus der neuen Kawaii Emoji Serie.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Mani. Ich hätte nicht gedacht, dass das alles doch so gut harmoniert.
Was meint ihr?


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 1 Schicht essence Wild White Ways
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • ebelin Präzisionsschwämmchen
  • Manhattan 13S
  • P2 Aloha Dreams 
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Bundle Monster BM-S167 Stampingplatte
  • Bundle Monster BM-XL322 Stampingplatte
  • Mundo de Unas Black
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • Zum ausmalen: essence Beijos de Brazil, essence Loose your Heart on the Board, Catrice Papa don't Peach, P2 Cream Maker, Trend it up Pure Serenity 040
  • 2 Schichten Lacura Super Gloss Topcoat


















 

Donnerstag, 6. April 2017

#glamnailschallengeapril Easter Eggs

Und schon sind wir beim zweiten Thema der #glamnailschallenge und das lautet Easter Eggs. Natürlich habe ich mir vorher Gedanken gemacht, was ich wohl für das Thema fabrizieren würde und ich hatte auch so 3-4 Ideen, aber am Ende ist es doch etwas Ungeplantes geworden.
Meine Nägel sind hier nämlich wieder die eigentlichen Ostereier, was bei meiner Nagelform ja auch nahe liegt. Ursprünglich hatte ich vor, die Chevrons anhand von Vinyls auf die Nägel zu bringen und dann vielleicht noch was drüber zu stampen. Aber erstens arbeite ich nicht gern mit Vinyls und zweitens wären meine eh zu schmal dafür gewesen.
Also habe ich die Nägel zuerst alle mit Manhattan 13S, dem hellen Gelb, lackiert und dann die untere Hälfte mit P2 Catch me!. Den Rest habe ich einfach gestampt ;-)



Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Manhattan 13S
  • P2 Catch me!
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Mundo de Unas Sunflower, Aqua, Blue, Avocado
  • Born Pretty Store BP-L006 Stampingplatte
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • 2 Schichten Lacura Super Gloss Topcoat


















 

Montag, 3. April 2017

#glamnailschallengeapril Pastel

Auf Insta hatte ich ja schon angekündigt, dass ich diesen Monat an der #glamnailschallenge teilnehmen will. Heute kann ich euch endlich meine Mani für das erste Thema Pastel zeigen!
Ich wollte schon lange eine Mani mit Einhörnern machen, da man doch im Moment kaum an ihnen vorbeikommt und ich das Thema auch ganz süß finde. Was lag da näher als ein paar niedliche Einhörner auf einem pastelligen Regenbogengradient mit ein bisschen Glitzer?
Angefangen habe ich wie so oft mit essence Wild White Ways, darüber habe ich dann den Gradient getupft. Das, was ihr hier seht, ist sogar schon der zweite Gradient, weil der erste zu dunkel für Pastel war. Also alles wieder runter und noch mal von vorne ^^ Ein bisschen irisierenden Glitzer kam noch mit essence Space Queen dazu. Allein der Gradient gefällt mir schon so gut, dass ich ihn unbedingt noch mal solo tragen will.
Aber es fehlten ja noch die Stars der Mani! Die habe ich dann mit der Creative Shop Stampingplatte 26 gemacht. Die Einhörner sind ja zum Glück kein wahnsinnig kompliziertes Motiv zum Ausmalen, also ging das relativ fix.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 1 Schicht essence Wild White Ways
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • ebelin Präzisionsschwämmchen
  • Für den Gradient: P2 Love Agent, essence Be awesome tonight! & Miss Lavender, Sally Hansen Barracuda
  • 1 Schicht essence Space Queen
  • Creative Shop Stampingplatte 26
  • Mundo de Unas Black
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • Zum ausmalen: essence Wild White Ways, Catrice A Crush on Blush, P2 Minty Mademoiselle
  • 2 Schichten Lacura Super Gloss Topcoat


Samstag, 1. April 2017

[Topper Time!] Claire's - Summer Ball

Heute wird es mal wieder girly zur Topper Time! Ich habe nämlich noch so viele hübsche Topper von Claire's, die alle mal getragen werden wollen.
Dieses Mal fiel meine Wahl auf Summer Ball. Der Topper besteht aus rosa und weißem Hexglitter und schimmernden Glassflecks. Ich habe eine Schicht lackiert und finde auch, dass es so genug Glitter ist.
Als Basis für meine Mani habe ich essie Need a Vacation lackiert. Den fand ich ja ziemlich wässerig. Mit zwei Schichten deckt er noch noch nicht perfekt, aber weil ja noch der Topper drüber kam, habe ich es dabei belassen. Wenn ich den mal solo trage, müssen es aber drei Schichten sein.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten essie Need a Vacation
  • 1 Schicht Claire's Summer Ball
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Freitag, 31. März 2017

Februar - März 2017 Haul

Auch in den letzten zwei Monaten sind wieder ein paar hübsche neue Sachen bei mir zusammen gekommen, die ich euch nicht vorenthalten will ;-)























Diese drei Schönheiten habe ich bei TK Maxx erbeutet. Illamasqua Lacke sind für mich immer noch etwas Besonderes und vor allem Glitterati wollte ich schon ewig haben!

Illamasqua - Gamma
Illamasqua - Glitterati
Bourjois - 27 Green Fizz


Preview: Trend it up Satin Nudes LE



Noch voll im Trend: der Nude-Look. Die Satin Nudes-Nuancen von trend IT UP verleihen einen authentischen und puren Look mit Strahlkraft, der die natürliche Schönheit jeder Frau betont.
Lippenprodukte in zarten Nude-Tönen sorgen für natürlich schön glänzende Lippen. Die hochpigmentierte Lidschattenpalette in zart schimmernden, aufeinander abgestimmten Tönen lässt die Augen strahlen und fünf pastellige Nagellackfarben mit Schimmer-Effekt verhelfen zu gepflegt aussehenden Händen.
Kombiniert werden kann der Nude Look mit fast jedem Outfit – ob casual oder chic – erlaubt ist was gefällt.
Die Produkte der Limited Edition Satin Nudes gibt es ab vom 13.04. - 24.05.2017 in ausgewählten dm-Märkten.


Mittwoch, 29. März 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] essie - Navigate her

Bei Lacke in Farbe ... und bunt! ist diese Woche Hellgrün an der Reihe und ich habe dafür Navigate her von essie lackiert.
Der Lack stammt aus der gleichnamigen Frühlingskollektion von 2012 und war einer meiner ersten essies. Navigate her ist ein eher gedecktes Hellgrün, für mich ist es exakt die Farbe von Pistazieneis! Obwohl Grün meine Lieblingsfarbe ist, sagt mir der Farbton nicht so ganz zu. Aber andererseits gefällt mir die Farbe immer besser, je länger ich die Bilder oder meine Nägel anschaue. Schwierig, schwierig. Ich weiß noch nicht, ob ich den Lack behalte.
An der Qualität des Lacks gibt es jedenfalls nichts auszusetzen, er deckt zuverlässig in zwei Schichten und auch der Pinsel war mal wieder toll.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten essie Navigate her
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat



















Sonntag, 26. März 2017

Schneeglöckchen

Nach einer gefühlten Ewigkeit gibt es von mir auch mal wieder ein bisschen Nail Art zu sehen! Ich habe mich schon die ganze Zeit darauf gefreut, das Schneeglöckchenmotiv von der Creative Shop Stampingplatte 60 zu verwenden, denn Schneeglöckchen sind meist die ersten Frühlingsboten die blühen, obwohl es noch nicht so warm ist.
Die Basis für meine Mani ist Virgin Snow von essie. Ich mag die Farbe sehr und ich finde auch, dass sie perfekt zu dem Motiv passt, aber ich habe ich noch nicht entschieden, ob Virgin Snow nun ein blaustichiges Lila oder ein lilastichiges Blau ist ^^
Wie auch viele andere Motive von Creative Shop Platten sind die Schneeglöckchen sehr detailliert und eher realistisch, was mir sehr gefällt. Die Motive sind zwar viel zu groß für einen Nagel, aber man kann sie quasi aufteilen und so stampen, dass jeder Nagel anders aussieht.
Gestampt habe ich wieder mit Mundo de Unas Black und dem Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten essie Virgin Snow
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Mundo de Unas Black
  • Creative Shop Stampingplatte 60
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • essence Beijos de Brazil & Wild White Ways zum ausmalen
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Sonntag, 19. März 2017

essence - Blossom Dreams LE - Mirror Effect Nail Pigment 01 Mirror, Mirror on my Nails ...

Nachdem mir das irisierende Pigment Rosy Reflections schon so gut gefallen hat, musste ich auch gleich noch das silberne Pigment Mirror, Mirror on my Nails aus der Blossom Dreams LE von essence ausprobieren.
Ich bin hier wieder genau wie bei dem anderen Pigment vorgegangen: zuerst habe ich eine Schicht essie Licorice lackiert und dann, als der Lack schon fast trocken war, habe ich das Pigment vorsichtig auf die Nägel gerieben. Und natürlich habe ich es wieder mit dem Waterbased Top Coat aus der LE versiegelt.
Es war wirklich der Wahnsinn, wie das silberne Pigment das Licht reflektiert hat! Wenn man genau hinschaut, ist die Oberfläche nicht 100% perfekt und man kann die einzelnen silbernen Teilchen erkennen. Aber im Alltag hält man sich die Nägel ja nicht direkt unter die Nase, also fällt das so kaum auf.
Der metallische Look hat mir auch extrem gut gefallen! Aber Rosy Reflections mochte ich noch einen Ticken mehr ;-)
Habt ihr die Pigmente mal ausprobiert? Sie scheinen ja heiß begehrt zu sein, ich habe jetzt schon von mehreren gehört, dass sie gar keine mehr abgekriegt haben. Aber für alle, die bei der essence LE leer ausgegangen sind, bleibt auch immer noch die große Auswahl von Born Pretty Store. Davon habe ich auch einige Pigmente, die ebenfalls gut funktionieren und toll aussehen ;-)


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 1 Schicht essie Licorice
  • essence Mirror Effect Nail Pigment Mirror, Mirror on my Nails
  • 1 Schicht essence Waterbased Top Coat




















Freitag, 17. März 2017

Neon Clover

Heute gibt's zum St. Patrick's Day mal wieder ein Stamping von mir. Ich hatte mich total auf die St. Patrick's Day Stampingplatte von ÜberChic gefreut wegen den tollen Mustern mit keltischen Knoten, Kleeblättern und so weiter. Aber irgendwie habe ich noch Probleme mit der Platte, die Motive lassen sich einfach nicht so sauber stempeln egal welchen Stamper oder welche Stampinglacke ich auch ausprobiere.
Trotzdem habe ich eine Mani mit einem meiner Lieblingsmotive von der Platte gestampt. Das Motiv lebt vor allem von seinen klaren Formen und da fallen kleine Fehlerchen eben besonders auf.
Die Basis für meine Mani ist Treble Maker von China Glaze. Ich liebe diesen Grünton einfach! Allein deshalb wollte ich euch die Mani dann doch nicht vorenthalten. Gestampt habe ich mit Mundo de Unas Black und dem Born Pretty Store Clear Jelly Stamper.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten China Glaze Treble Maker
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Mundo de Unas Black 
  • ÜberChic St. Patrick's Day Stampingplatte
  • Born Pretty Store Clear Jelly Stamper
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Mittwoch, 15. März 2017

essence - Blossom Dreams LE - Iridescent Effect Nail Pigment 01 Rosy Reflections

Mensch, was war ich gespannt auf die Chrome Pigmente aus der essence Blossom Dreams LE! Und es sieht tatsächlich so aus, als könnten die was! Ich bin ja schon lange absolut fasziniert von den tollen Pigmenten/Pudern, die so perfekte metallische und multichrome Nägel zaubern. Das Problem an der Sache war nur immer, dass das Ganze für Gelnägel konzipiert wurde und mit normalem Lack nur so semigut klappt. Aber nun hat essence ein silbernes und ein irisierendes Puder in die Drogerie gebracht und da ich immer gern neue Nail Art Sachen ausprobiere, war ich natürlich neugierig und musste zugreifen.
Als Erstes durfte das irisierende Puder Rosy Reflections auf meine Nägel. In der Verpackung schimmert es schon hübsch grün-rosa und auf den Nägeln entfaltet es dann seine ganze Pracht <3
Als Basis habe ich eine Schicht essie Licorice lackiert, also einen einfachen schwarzen Cremelack. Dann habe ich, solange der Lack noch nicht so 100% trocken war, vorsichtig teils mit dem Finger und teils mit einem Lidschattenapplikator aus Schaumstofft das Puder auf die Nägel gerubbelt. Ich habe mir dabei ein paar Mal selbst den Lack vom Nagel gerubbelt, weil ich es wohl ein bisschen übertrieben habe ^^ Bei der zweiten Hand ging es dann aber ganz schnell und ohne Probleme. Das Ganze habe ich dann mit dem Waterbased Top Coat aus der LE versiegelt, da normale Topcoats den Effekt zerstören. Bei dem Topcoat hatte ich ja ehrlich gesagt noch mehr Bedenken als bei den Pudern. Ich dachte, beim ersten Händewaschen ist alles weg oder die Oberfläche bleibt leicht klebrig. Aber nichts dergleichen ist passiert, alles bleibt an Ort und Stelle wie bei einem normalen Topcoat.
Ich muss sagen, ich bin richtig begeistert von dem Ergebnis! Ich hätte niemals gedacht, dass das so gut funktioniert. Es war verdammt schwer, mich auf sieben Bilder zu beschränken und ich hätte noch genug für zwei oder drei weitere Posts ^^ Aber ich habe mich bemüht, Bilder mit unterschiedlichen Lichtquellen auszusuchen, sodass ihr einen guten Eindruck bekommt.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 1 Schicht essie Licorice
  • essence Iridescent Effect Nail Pigment Rosy Reflections
  • 1 Schicht essence Waterbased Top Coat



















Sonntag, 12. März 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] & #finishfieber: essence - NATventURista LE - 03 Barefoot through the Moss

Mit dem Post heute möchte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: zum einen ist bei Lacke in Farbe ... und bunt! Olivgrün an der Reihe, was ich mir auf keinen Fall entgehen lassen kann. Zum anderen widme ich den Post auch der Lackieraktion #finishfieber von Malina und Sabrina bei der es gerade um Lacke mit Schimmerfinish geht.
Der Lack, den ich mir dafür ausgesucht habe, hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Barefoot through the Moss stammt aus der NATventURista LE von essence vom September 2011. Na, wer erinnert sich noch daran? Zu der Zeit habe ich zwar noch nicht gebloggt, aber angefangen, andere Blogs zu lesen und mich mehr für Nagellack zu interessieren also sowieso schon. Daher weiß ich noch, dass die LE damals recht beliebt war.
Barefoot through the Moss ist ein olivgrüner Lack mit silbernem Schimmer, der auch auf den Nägeln noch gut sichtbar ist. Die Jahre konnten ihm nichts anhaben, er ist immer noch top in Schuss und deckt mit zwei Schichten.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Barefoot through the Moss
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Donnerstag, 9. März 2017

Sweets for my sweet!

Heute wird es süß auf meinen Nägeln! Ich habe nämlich endlich eine Mani mit einer der wunderschönen Bundle Monster Platten gepinselt.
Die Basis für mein Design ist mein allerliebstes Lieblingsrosa OPI Mod about you. Darüber kamen dann wieder Stamping Decals, was ich gefühlt seit einer Ewigkeit nicht mehr gemacht habe. Das hat aber wieder sehr gut funktioniert! Das Motiv ist sehr groß, es bedeckt etwa ein Drittel der Platte. Also habe ich es mit dem Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper aufgenommen, auf dem Stamper ausgemalt und dann zuerst auf einen und dann auf noch einen Nagel gedrückt. So ging das ganz flott ;-)
Das Motiv ist aber auch zu niedlich! Es gibt Eiskrem, Bonbons, Kekse, Cupcakes, Zuckerstangen und Erdbeeren und außerdem noch Herzen, Sterne und Schleifen.
Die Platte wurde übrigens in Zusammenarbeit mit Bloggerin amyytran entworfen. Wenn ihr eure eigene Stampingplatte entwerfen könntet, für welche Motive würdet ihr euch entscheiden?


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten OPI Mod about you
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Mundo de Unas Black 
  • Bundle Monster BM-XL219 Stampingplatte
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • Lacke zum Ausmalen
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat





















Dienstag, 7. März 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] Colour Alike - Pastel Holo Kollektion - 511

Auf den letzten Drücker gibt's von mir auch noch schnell einen Post zur aktuellen Runde Lacke in Farbe ... und bunt! Bis heute war nämlich Flieder an der Reihe und die Gelegenheit habe ich genutzt, um endlich mal wieder einen Colour Alike Lack zu tragen und zu posten. Vor zwei Jahren habe ich mir nämlich bei einem Black Friday Sale einen ganzen Haufen Colour Alike Lacke zugelegt, allerdings erst lächerlich wenige davon getragen *schäm*
Dabei war ich bis jetzt immer zufrieden mit den Lacken! So auch mit 511 aus der Pastel Holo Reihe. Der Lack hat einen eher zarten Holo Effekt. Es wirkt eher, als hätte man einem Cremelack Holopigmente beigemischt und so ist es vermutlich auch. Den Effekt kombiniert mit dem hellen Lila finde ich aber richtig hübsch und passend für den Frühling ;-) Ich hatte keine Probleme beim Lackieren, mit zwei Schichten deckt der Lack perfekt.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Colour Alike Pastel Holo 511
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat



















Preview: essence Life is a Festival LE



Pulsierende Beats, strahlende Gesichter und unendliche Freiheit: Die neue essence trend edition „life is a festival” verbreitet von April bis Mai 2017 die impulsive Stimmung eines unvergesslichen Festivalbesuchs.

Mittwoch, 1. März 2017

[Topper Time!] essence - Glamaxy Top Coat - 34 Glamaxy far, far away

Neuer Monat, neue Runde Topper Time! Ich hoffe ja, dass diesen Monat wieder ein paar mehr von euch dabei sind ;-)
Für diese Runde habe ich den Flakie Topper von essence lackiert, der nun wieder unter neuem Namen zurück im Sortiment ist. Ich erinnere mich noch, wie groß das Gejammer war, als der Topper das Sortiment verlassen hat. Von essence hieß es damals, dass ein Bestandteil des Toppers nicht mehr lieferbar ist. Aber nun ist er ja wieder da!
Flakies mochte ich schon immer gern und da war es klar, dass ich auch bei Glamaxy far, far away zugreifen musste. Der Topper ist mit der älteren Version Night in Vegas identisch. In einer klaren Base schwimmen viele Flakies, die je nach Lichteinfall gelb, orange, rot, blau und grün changieren.
Mit einer Schicht hat man schon ein ziemlich gutes Ergebnis, aber ich wollte die volle Flakie Dröhnung und habe zwei lackiert. Und im Gegensatz zu Glitter lässt sich das Ganze auch ganz leicht wieder entfernen ;-)


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten OPI Do you have this Color in Stock-holm?
  • 2 Schichten essence Glamaxy far, far away
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Sonntag, 26. Februar 2017

Trend it up - Pure Serenity LE - 020

Heute gibt es seit langem mal wieder Nude auf meinen Nägeln! Die 020 aus der Pure Serenity LE von Trend it up ist einfach der perfekte Nudeton für mich. Der Lack ist schön hell mit einem Hauch Rosa und Taupe. So mag ich das! Die Farbe ist unheimlich schmeichelhaft und elegant auf den Nägeln und passt zu vielen Hauttönen. Der Farbton ähnelt auch zwei weiteren Nude Nagellacken, die ebenfalls zu meinen Favoriten in diesem Farbbereich gehören: essence Iced Latte und OPI Don't Bossa Nova me around.
Der Nagellack ließ sich angenehm lackieren und deckt mit zwei Schichten perfekt!


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Trend it up Pure Serenity 020
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat





















Donnerstag, 23. Februar 2017

Blümchen Double Stamping

Heute gibt es hier mal eine frühlingshafte Mani gegen das kalte dunkle Wetter! Seit gestern ist es hier ziemlich trüb und stürmisch draußen und es soll sogar noch mal schneien. Ich will stattdessen aber viel lieber Frühling haben und auf den Nägeln kann man ja schon mal so tun als ob ;-)
Die Basis für meine Mani ist Miss Lavender aus der Show your Feet Reihe von essence. Den Lack habe ich schon ewig und es ist auch mein liebstes Flieder mit Cremefinish.
Darüber kam dann ein Double Stamping mit Mundo de Unas White und Fantasy, also lila. Das wollte ich eigentlich mit einem ganz anderen Motiv machen, aber das hat leider nicht so geklappt wie ich das wollte. Also habe ich mich für ein Blümchenmotiv von der Born Pretty Store BPL-029 Stampingplatte entschieden.
Ich finde den Effekt vom Double Stamping ganz spannend und habe auch noch ein paar andere Sachen damit getestet. Habt ihr es schon mal ausprobiert?


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten essence Miss Lavender
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Mundo de Unas White & Fantasy
  • Born Pretty Store BPL-029 Stampingplatte
  • Born Pretty Store Clear Jelly Stamper
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Sonntag, 19. Februar 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] Rival de Loop Young - Cupcake LE - 04 Creamy Blueberry

Bei Lacke in Farbe ... und bunt! steht diese Woche Hellblau auf dem Programm und ich habe dafür Creamy Blueberry aus der Cupcake LE von Rival de Loop Young lackiert. Die LE liegt nun schon drei Jahre zurück, aber für mich ist es immer noch eine der schönsten Frühlings LEs auch wenn die Lacke alle ein paar Schichten mehr brauchen.
Creamy Blueberry besteht aus einer hellblauen Jellybase mit silbernem und pinkem Hexglitter, kleineren blauen Glitterteilchen und irisierendem Barglitter. Die Deckkraft des Lacks ist nicht besonders gut, ich habe für dieses Ergebnis vier Schichten gebraucht, aber dafür ist er erstaunlich schnell getrocknet. Mir gefällt es auch überhaupt nicht, wenn solche Jellylacke über einem Cremelack als Topper lackiert werden, weil so der durchscheinende Jellylook ruiniert wird. Vier Schichten sind zwar ganz schön viel, aber ich habe auch kein Problem damit, eine Schicht mehr zu lackieren und den Zeitaufwand beim Lackieren macht der Lack durch seine flotte Trockenzeit wieder gut ;-)


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 4 Schichten Creamy Blueberry
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Samstag, 18. Februar 2017

Preview: Trend it up Graceful Feminity



Anmutig und trendy geht es in die nächste Saison, denn jetzt steht unsere Weiblichkeit im Fokus! Zarte Nuancen und Beerentöne, Hochglanztexturen sowie Metallic- und Matte-Oberflächen sind im Frühling 2017 angesagt. Sie unterstreichen charmant den persönlichen Look.
Lass dich inspirieren von den Beauty-Produkten der Limited Edition graceful feminity. Erhältlich ab März 2017.


Mittwoch, 15. Februar 2017

Preview: Trend it up Injeanious LE



Casual, classy und chic! Der Jeanslook ist und bleibt angesagt und steht für eine gewisse Lässigkeit und Coolness.

Perfekt ergänzt wird der Look durch semimatten Lippenstift in trendigen Farben, metallisch schimmernden Lidschatten und einen Hauch frischer Farbe auf den Wangen.
Fünf Nagellackfarben runden das Outfit ab und bringen einen matten, hochdeckenden Effekt, der sich wie Jeans auf dem Nagel anfühlt.

Und cool kombiniert wird der Jeanslook nie langweilig und macht immer wieder Spaß!
Die Produkte aus der Limited Edition Injeanious gibt es vom 02.03. – 29.03. in ausgewählten dm-Märkten.


Dienstag, 14. Februar 2017

November 2016 - Januar 2017 Haul

Heute zeige ich euch endlich meine Einkäufe aus den letzten drei Monaten! Ich bin vorher einfach nicht dazu gekommen Fotos zu machen, weil ich kein gutes Licht dafür hatte und ich breite meine Sachen bestimmt nicht zur Belustigung der Nachbarn im Hof aus ;-) aber ich wollte den Post auch nicht "unterschlagen", weil echt ein paar schöne Sachen dabei sind und mittlerweile habe ich an den meisten Tagen wieder für einige Stunden Sonne auf dem Balkon. Yay :-)





China Glaze Seas and Greetings Shell-ebration Time! Mini Set

Sonntag, 12. Februar 2017

essence - Out of Space Stories - 05 Intergalactic Adventure

Jetzt gibt's hier mal ein bisschen Abwechslung, bevor ich mit den rosa Herzchen alle vergraule ;-) Anfang der Woche habe ich das neue essence Sortiment entdeckt und ein paar von den Out of Space Stories Lacken mitgenommen. Auf die war ich ja schon seit der Pressemitteilung am meisten gespannt! Die Reihe bietet eine schöne Auswahl an unterschiedlichen Farben und Finishes und es ist bestimmt für jeden etwas dabei.
Als erstes zeige ich euch Intergalactic Adventure, ein dunkelblauer Lack mit einem duochromen Effekt. Er changiert sehr schön zwischen Petrol und Lila und erinnert mich ein bisschen an die Federn eines Pfaus <3
Intergalactic Adventure ist eher dickflüssig und hat eine tolle Deckkraft. Nachdem ich Topcoat lackiert habe, sind die Streifen auch fast ganz verschunden. 
Ich habe jede Menge tolle Fotos gemacht und es fiel mir wirklich schwer, welche auszuwählen, deshalb gibt es heute auch ein paar mehr als sonst. Ich denke aber, ich habe eine gute Mischung aus sonnigen und schattigen Fotos ausgewählt, um euch alle Facetten des Lacks zu zeigen.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Intergalactic Adventure
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Donnerstag, 9. Februar 2017

Water Marbling Hearts

Ich hatte die ganze Zeit schon wieder mal Lust auf Water Marbling und da kam mir die Idee zu dieser Mani. Obwohl es eigentlich mittlerweile ganz gut klappt, habe ich immer ein bisschen Schiss, ob auch alles so klappt, wie ich das haben will. Deshalb habe ich es vorher erst mal auf einem Stick ausprobiert ^^
Die Basis für meine Mani ist Let's be Friends! aus der Hello Kitty Collection von OPI. Das helle Rosa hat mir wirklich gut gefallen und wird bei der nächsten Gelegenheit auch mal solo lackiert. Für das Water Marbling habe ich verschiedene Pink- und Rottöne von essence und Catrice verwendet.
Für die Herzchen habe ich mit einem Motivstanzer und Klebeband quasi meine eigenen Vinyls gemacht, auf die Nägel geklebt, ins Marbling getaucht - und tadaaa!


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten OPI Let's be Friends!
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Motivstanzer
  • Klebeband
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • Becher mit destilliertem Wasser
  • essence Take my Red away & Sugar Baby Love
  • Catrice Robert's Red Ford & A Crush on Blush
  • Lacura Calicornia Pink
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Dienstag, 7. Februar 2017

[Topper Time!] Rival de Loop Young - Love you more LE - 02 Heartbeat

Mittlerweile ist es ja schon fast Tradition, dass es von mir im Februar zum Valentinstag einen Herzchentopper für die Topper Time zu sehen gibt - und die gehen mir so schnell auch nicht aus! Dieses Jahr ist meine Wahl auf Heartbeat aus der noch halbwegs aktuellen Love you more LE von Rival de Loop Young gefallen.
Heartbeat besteht aus silbernem Hexglitter und weißen Herzchen in einer klaren Base. Der Glitter ist nicht besonders dicht in dem Lack und ich musste für jedes Herzchen eine Weile fischen. Die habe ich dann mit einem Zahnstocher einzeln platziert. Dass das so laufen würde, war mir aber vorher schon klar. So richtig viel Glitter gibt's eben nur in den Lacken von Claire's ;-) Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden!
Als Basis für den Topper habe ich einen Gradient aus essence Be awesome tonight!, Yummy Gummy und Sugar Baby Love getupft.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten essence Be awesome tonight!
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • ebelin Präzisionsschwämmchen
  • essence Yummy Gummy
  • essence Sugar Baby Love
  • 2 Schichten Rival de Loop Young Heartbeat
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Montag, 6. Februar 2017

Trend it up Auslistungen und Neuheiten (Nägel) März 2017



Auch bei Trend it up steht ein Sortimentswechsel an und ich fasse wieder die Auslistungen und Neuheiten in einem Post zusammen ;-)


Preview: Catrice Marina Hoermanseder LE



Bereits zum zweiten Mal kooperiert die erfolgreiche Designerin Marina Hoermanseder mit CATRICE. Die entstandene Kollektion ist unverkennbar inspiriert von ihrer Spring / Summer Kollektion und ihrem Markenzeichen, der Gürtelschnalle. Erhältlich von März bis April 2017.


Preview: essence Little Beauty Angels LE



Die neue essence trend edition „little beauty angels colour correcting” ist von Mitte März bis Mitte April 2017 auf himmlischer Mission. Die Produkte helfen kleine Makel farblich auszugleichen und sorgen für einen strahlenden Teint. Rosa lässt müde Haut strahlen, Grün gleicht Rötungen aus und Beige korrigiert Hautunebenheiten.

Samstag, 4. Februar 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] essence - Winter Glow LE - 02 I see Ice

Bei Lacke in Farbe ... und bunt! ist diese Woche Grau an der Reihe und das ist nun wirklich mal wieder eine Farbe, die ich sehr gerne mag! Grau geht einfach immer und sieht unheimlich schick aus <3
Obwohl ich noch eine Menge ältere unlackierte graue Lacke habe, habe ich mich für I see Ice aus der Winter Glow LE von essence entschieden. Ich schaffe es nämlich so selten, Lacke aus LEs zu zeigen, solange sie noch aktuell sind. Und auch die Winter Glow LE ist fast schon wieder verschwunden :-(
I see Ice ist ein herrlicher grauer Lack mit silbernen Flecks. Er ließ sich toll auftragen und war ratzfatz durchgetrocknet. Wirklich ein Sahnestück! Im letzten Jahr habe ich matte Lacke richtig lieb gewonnen und die Haltbarkeit ist zumindest bei mir auch nicht wesentlich schlechter als bei normalen Lacken mit Topcoat. Mehr als zwei Tage lang sah I see Ice absolut perfekt auf meinen Nägeln aus, bevor es dann mit der Tipwear losging. Ihr merkt vielleicht schon, wie begeistert ich von dem Lack bin! Wenn ihr ihn also noch irgendwo erwischen könnt, unbedingt kaufen! ;-)


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten I see Ice




















Dienstag, 31. Januar 2017

Preview: essence Blossom Dreams LE




Die neue essence trend edition “blossom dreams” begrüßt von März bis April 2017 den Frühling und spielt mit dem Schimmern der ersten Sonnenstrahlen.



Sonntag, 29. Januar 2017

Happy Chinese New Year!

Ich wollte schon lange mal eine Asien-inspirierte Mani machen und da gestern der chinesische Neujahrstag war, ist das ja die perfekte Gelegenheit dafür ;-)
Zuerst habe ich alle Nägel mit Cherry Cherry Girl aus der Cherry Blossom LE von essence lackiert. Der Lack passt nicht nur farblich, sondern auch thematisch sehr gut. Ich wollte kein klassisches Rot als Basis sondern lieber eins mit ein bisschen Orangeanteil.
2017 soll das Jahr des Feuerhahns sein, aber leider hatte ich keinen Hahn als Stampingmotiv. Deshalb habe ich mich für eine von den süßen dicken Glückskatzen entschieden ;-)
Gestampt habe ich mit essie Good as Gold und Mundo de Unas Black. Die Motive stammen von einigen Platten von Born Pretty Store und Bundle Monster.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten essence Cherry Cherry Girl
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Kaleidoscope Cuticle Defender
  • Mundo de Unas Black
  • essie Good as Gold
  • Born Pretty Store BP-78 Stampingplatte
  • Born Pretty Store BP-X11 Stampingplatte
  • Bundle Monster BM-H15 Stampingplatte
  • Born Pretty Store Clear Jelly Stamper
  • Nail Art Pinsel
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat



















Freitag, 27. Januar 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] Catrice - Crushed Crystals - 03 Shooting Star

Diese Woche ist bei Lacke in Farbe ... und bunt! Pink an der Reihe und da mir aufgefallen ist, dass ich den gesamten Januar über ausschließlich kühle Farben lackiert habe, bin ich da natürlich gern dabei - ganz zu schweigen von den vielen unlackierten pinken Lacken, die ich hier noch habe ;-)
Ich habe für diese Gelegenheit Shooting Star aus der Crushed Crystals Reihe von Catrice lackiert, die ja nun schon länger nicht mehr im Sortiment ist. Und das ist eigentlich auch ganz gut so, denn so richtig überzeugen konnte mich der Lack nicht. Der Lack hat schon ein schöne, kräftige Farbe und wenn ihr bei meinen Bildern mal auf die Nagellackflasche schaut, seht ihr auch die vielen kleinen Flakies in dem Lack, die dann auf den Nägeln auch schön funkeln. Trotzdem habe ich eher schattige Bilder für euch, weil meine Kamera bei dem Lack komplett durchgedreht ist und ihn im direkten Sonnenlicht eher wie ein knalliges Koralle aussehen ließ.
Leider wollte Shooting Star ewig nicht durchtrocknen. Der Lack ließ sich auch Stunden nach dem Lackieren noch wie eine zähe Paste auf den Nägeln herumschieben und es gab ständig neue Dellen. Dadurch hat sich auch nie ein anständiges Sandfinish ausgebildet und ich hätte wohl lieber Topcoat lackieren sollen :-/
Ich musste drei Schichten lackieren, weil ich einen Tag später erst dazu kam, Fotos zu machen und ich da schon so viel Tipwear hatte, dass es einfach nicht mehr zumutbar war.
Shooting Star glänzt also nicht gerade mit tollen Eigenschaften und das hat er mit den anderen Lacken aus der Crushed Crystals Reihe gemeinsam. 2014 habe ich euch schon Stardust und Call me Princess und mit den beiden hatte ich auch schon die gleichen Probleme.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 3 Schichten Shooting Star




















Mittwoch, 25. Januar 2017

Nagellack Favoriten 2016



Nachdem ich euch vor kurzem schon meine Nail Art Favoriten 2016 gezeigt habe, soll es in diesem Post um meine liebsten Nagellacke aus dem letzten Jahr gehen.
Ich war mir gar nicht so sicher, ob ich diesen Post tatsächlich noch schreiben soll und wie viele Favoritenlacke ich denn zusammenkriegen würde. Nun sind es aber doch mehr geworden, als ich zuerst gedacht habe.
Es ist eine bunte Mischung an unterschiedlichen Farben und Finishes geworden <3 Ich liebe knallige, gedeckte und pastellige Farbtöne gleichermaßen! Und auch meiner Liebe für Glitterlacke bin ich treu geblieben. Aber es gab auch ein paar neue Erlebnisse beim Lackieren. Letztes Jahr hatte ich z.B. gleich drei Mal einen Chromelack auf den Nägeln und fand die Optik ganz toll, auch wenn die Haltbarkeit bei allen dreien nicht überragend war.
Erzählt mir doch in den Kommentaren, welcher euer Lieblingslack 2016 war!

Die Originalposts habe ich euch natürlich wieder verlinkt ;-)


Sonntag, 22. Januar 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] Maybelline - Polka Dots LE - 198 Shooting Stars

Bei Lacke in Farbe ... und bunt! ist diese Woche Marineblau an der Reihe und ich habe dafür Shooting Stars aus der Polka Dots LE von Maybelline lackiert. Nicht zu fassen, dass die LE aus 2013 stammt und schon so lange zurückliegt!
Shooting Stars besteht aus einer dunkelblauen Jellybase mit schwarzem und weißem Glitter in verschiedenen Größen. Mit dem Glitter hatte ich ganz schön zu kämpfen. Er sammelt sich beim Lackieren oft an den gleichen Stellen und man muss ein bisschen schieben, um eine halbwegs glatte Oberfläche zu bekommen. Trotzdem hat sich der Aufwand gelohnt, denn ich finde den Lack richtig schick auf den Nägeln!
Shooting Stars deckt eigentlich schon mit zwei Schichten, aber ich habe drei lackiert, damit er auch schön dunkelblau wird ;-) Habt ihr noch Lacke aus der LE?


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 3 Schichten Shooting Stars
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Samstag, 21. Januar 2017

Review: Born Pretty Store Holo Polish H008 All-embracing



Heute habe ich mal wieder eine Born Pretty Store Review für euch! Es geht um den wunderschönen Holo Polish H008 All-embracing <3
Anhand meiner Bilder könnt ihr euch bestimmt schon denken, dass ich absolut begeistert bin!

Mittwoch, 18. Januar 2017

Schneemänner

Ja, es sind schon wieder Schneemänner geworden! Schuld ist das eisige Wetter ;-) Wie ich schon in meinem Post über meine Nail Art Favoriten 2016 erwähnt habe, habe ich die tollen Gloss goes Neon Lacke von P2 letztes Jahr viel zu wenig genutzt. Ich glaube, es waren 3 oder 4 Manis.
Bei dem Motiv bietet es sich aber wirklich an, sie zu nutzen. Die Schneemänner würde man wohl am ehesten über Weiß stampen, sodass man ihre Schals und Mützen schön ausmalen kann.
Die Basis für meine Mani ist wieder 040 aus der Summer Rush LE von Trend it up. Darüber habe ich die Schneemänner mit Mundo de Unas Black und dem XL Clear Jelly Stamper von Born Pretty Store gestempelt. Dann habe ich sie mit allen Farben der Gloss goes Neon Lacken ausgemalt, fertig! ;-)


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Trend it up Summer Rush 040
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Kaleidoscope Cuticle Defender
  • Mundo de Unas Black
  • Creative Shop Stampingplatte 36
  • Born Pretty Store Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • P2 Gloss goes Neon Lacke
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Sonntag, 15. Januar 2017

[Lacke in Farbe ... und bunt!] essie - Mint Candy Apple

Bei Lacke in Farbe ... und bunt! ist diese Woche Mint an der Reihe. Ich habe dafür Mint Candy Apple von essie lackiert. Ursprünglich stammt er ja aus einer Winterkollektion, nämlich der Sweet Time of the Year Kollektion aus dem Winter 2009, obwohl ich ihn in meinem Feed meistens im Frühling und Sommer zu sehen bekomme ;-)
Ich habe den Lack schon ewig nicht mehr solo getragen, aber Mint Candy Apple gefällt mir in der Tat sehr gut auf den Nägeln. Es ist ein schöner Mintton und eigentlich auch ein bisschen heller und grüner als auf meinen Fotos. Mehr Sonne gab es aber nicht, deshalb musste ich wie so oft in letzter Zeit alles unter Zeitdruck machen und husch husch schnell ein paar Bilder machen, bevor es wieder komplett dunkel wurde.
Trotzdem ist Mint Candy Apple nicht mein liebstes Mint. Ich mag es einfach ein bisschen grüner ;-)


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Mint Candy Apple
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Freitag, 13. Januar 2017

essence Neuheiten Februar 2017 (Nägel)


essence steht für trendige, einzigartige und qualitativ hochwertige Kosmetikprodukte! Ab Februar wird der Frühling / Sommer mit jeder Menge Must-Have-Produkte verschönert, die neu ins essence Sortiment einziehen. Coole Wow-Looks sind damit garantiert!


Mittwoch, 11. Januar 2017

Manhattan - Supernova LE - 01 Metallic Moon

Über den Lack, den ich euch heute zeige, wollte ich eigentlich gar keinen Post schreiben. Ich hatte ihn nur als Lückenfüller lackiert, aber dann hat er mir auf den Nägeln so gut gefallen, dass ich es mir anders überlegt habe.
Metallic Moon stammt aus der Supernova LE von Manhattan von Anfang 2013. Er ist also schon stolze vier Jahre alt. Das Alter merkt man ihm aber noch lange nicht an, er ließ sich angenehm lackieren und ist flott durchgetrocknet. Metallic Moon ist ein silberner Lack mit Foil Finish. Allerdings ist er nicht rein silbern, sondern enthält noch ein paar dunkelgraue Partikel. Auf meinen Bildern wirkt er eher ein bisschen bläulich, was er in Wirklichkeit aber gar nicht ist. Foil Lacke finde ich ja immer wieder schön und besonders im Winter gefällt mir dieses metallische Finish sehr!


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Metallic Moon
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Montag, 9. Januar 2017

Kätzchenbande

Heute habe ich eine Mani mit einem Stampingmotiv für euch, auf das ich mich schon lange gefreut habe! Leider gab es keine Sonne, weshalb ich mit den Fotos nicht so zufrieden bin, aber das macht die Kätzchen ja nicht weniger süß <3 Ich bin richtig begeistert von den Motiven von Creative Shop. Anfang Januar sind wieder neue Platten rausgekommen und meine Wunschliste wächst und wächst ;-)
Das Motiv stammt von der Creative Shop Stampingplatte 36 und ich habe den Mittelfinger-, Ringfinger- und Daumennagel mit Stampingdecals bedeckt. Zum Ausmalen habe ich eine ganze Reihe von Lacken verwendet, die ich euch auflisten werde. Bei meiner letzten BPS Bestellung war auch endlich ein richtig dünner Nail Art Pinsel dabei, womit das Ausmalen von so detaillierten Motiven wirklich leicht von der Hand geht. Gestampt habe ich wieder mit Mundo de Unas Black und dem XL Born Pretty Store Clear Jelly Stamper.
Alle anderen Nägel habe ich mit Trend it up Double Volume & Shine 080 lackiert.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Trend it up Double Volume & Shine 080
  • essence Wild White Ways
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Kaleidoscope Cuticle Defender
  • Mundo de Unas Black
  • Creative Shop Stampingplatte 36
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • Zum Ausmalen: Trend it up Double Volume & Shine 070 & 080, Catrice Greatly Greyish, P2 Volume Gloss Cream Maker, Maybelline Nude Suede
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat



Donnerstag, 5. Januar 2017

Frosty & Friends

Meine erste Nail Art in 2017 mussten unbedingt die süßen Schneemänner sein <3 Gestern und vorgestern hat es hier nämlich ziemlich viel geschneit und solange man nirgends hin muss, ist das ja auch ganz schön. Ich mag Schnee immer noch am liebsten als Stamping auf den Nägeln ;-) Es gab sogar mal kurz Sonnenschein, sodass ich ein paar schöne Fotos für euch machen konnte.
Die Basis für mein Design ist ein Gradient aus den Lacken 010 (türkis) und 040 (weiß) aus der Summer Rush LE von Trend it up. Der Lack 040 ist ein tolles, gut deckendes Weiß mit leichtem Schimmer, den man in meiner Mani aber nicht mehr sieht. Die Schneemänner stammen von der Born Pretty Store BP-L056 Stampingplatte und zum Stampen habe ich den Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper und Mundo de Unas Iris verwendet.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 2 Schichten Trend it up Summer Rush 040
  • Kaleidoscope Cuticle Defender
  • ebelin Präsizionsschwämmchen
  • Trend it up Summer Rush 010
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat
  • Mundo de Unas Iris
  • Born Pretty Store BP-L056 Stampingplatte
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat




















Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...