Montag, 3. April 2017

#glamnailschallengeapril Pastel

Auf Insta hatte ich ja schon angekündigt, dass ich diesen Monat an der #glamnailschallenge teilnehmen will. Heute kann ich euch endlich meine Mani für das erste Thema Pastel zeigen!
Ich wollte schon lange eine Mani mit Einhörnern machen, da man doch im Moment kaum an ihnen vorbeikommt und ich das Thema auch ganz süß finde. Was lag da näher als ein paar niedliche Einhörner auf einem pastelligen Regenbogengradient mit ein bisschen Glitzer?
Angefangen habe ich wie so oft mit essence Wild White Ways, darüber habe ich dann den Gradient getupft. Das, was ihr hier seht, ist sogar schon der zweite Gradient, weil der erste zu dunkel für Pastel war. Also alles wieder runter und noch mal von vorne ^^ Ein bisschen irisierenden Glitzer kam noch mit essence Space Queen dazu. Allein der Gradient gefällt mir schon so gut, dass ich ihn unbedingt noch mal solo tragen will.
Aber es fehlten ja noch die Stars der Mani! Die habe ich dann mit der Creative Shop Stampingplatte 26 gemacht. Die Einhörner sind ja zum Glück kein wahnsinnig kompliziertes Motiv zum Ausmalen, also ging das relativ fix.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Triple Care
  • 1 Schicht essence Wild White Ways
  • Born Pretty Store Latex Cuticle Guard
  • ebelin Präzisionsschwämmchen
  • Für den Gradient: P2 Love Agent, essence Be awesome tonight! & Miss Lavender, Sally Hansen Barracuda
  • 1 Schicht essence Space Queen
  • Creative Shop Stampingplatte 26
  • Mundo de Unas Black
  • Born Pretty Store XL Clear Jelly Stamper
  • Born Pretty Store Nail Art Liner
  • Zum ausmalen: essence Wild White Ways, Catrice A Crush on Blush, P2 Minty Mademoiselle
  • 2 Schichten Lacura Super Gloss Topcoat







































Kommentare:

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...