Mittwoch, 21. Februar 2018

Review: essence Stamp it! Clear Stampy Set



[Werbung]


Die spannendste Neuheit aus dem essence Sortimentswechsel ist für mich der neue Clear Stamper und ich war sehr gespannt, was er kann!


Seit gut zwei Jahren sind die Clear Stamper nicht mehr aus unserer Nail Art Routine wegzudenken und deshalb freue ich mich, dass nun ein guter durchsichtiger Stamper zu einem erschwinglichen Preis in der Drogerie erhältlich ist.
Der Stamper kommt zusammen mit einer kleinen Karte zum scrapen in einer hübschen Pappverpackung. Die Karte ist für mich allerdings nicht weiter von Interesse, ich benutze da lieber größere und flexiblere Exemplare. Der Vollständigkeit halber muss aber sowas dabei sein, damit man auch sofort loslegen kann ;-)
Das Clear Stampy Set kostet 3,45 Euro und ist damit auch nicht teurer als vergleichbare Produkte von BPS & Co.
Das Stempelkissen hat einen Durchmesser von 3,5 cm, was für mich eine angenehme Größe ist. Es ist damit auch groß genug für längere Nägel. Das Stempelkissen ist im Vergleich zu meinen anderen klaren Stampern recht weich. Gut also, dass man den Stamper mit einem Deckel verschrauben kann sodass das Kissen geschützt ist.




Ebenfalls neu im essence Sortiment sind die beiden Stampingplatten 01 Nails just wanna have fun! und 02 Shapes of Glory, die ich für meinen Test verwendet habe.
Insgesamt hat der Stamper die Motive sofort gut aufgenommen. Nur manchmal bleiben kleinere Stellen frei, wie man an dem Motiv oben von der Shapes Platte gut erkennen kann. Das hat allerdings auch nicht besser mit einem anderen Stamper oder Stampinglack funktioniert.




Bei der Nails just wanna have Fun! Stampingplatte sind einige Motive dabei, bei denen die Linien nur sehr dünn ausgefräst sind wie z.B. bei der kleinen Avocado hier. Trotzdem meistert der Stamper auch das recht gut wie ich finde.




Nahezu perfekte Ergebnisse liefert der Stamper auch mit metallischen Lacken wie hier mit essie Good as Gold.



Und zu guter letzt habe ich noch eine Mani für euch, die ich mit dem neuen Stamper gestampt habe. Außerdem habe ich soweit es geht nur Produkte von essence verwendet.
Der Stampinglack ist der weiße Stamp me! white. Scheinbar sind die Stampinglacke von essence aber schon vor einem Jahr aus dem Sortiment gegangen? Wie unpraktisch, da sie doch jetzt so einen tollen Stamper im Sortiment haben!
Die verwendeten Farblacke sind Love is in the Air (gelb), Be awesome tonight! (rosa), Blue bubble di Blue (blau) und Write on my Chalkboard (grün).
Die Motive stammen von der essence Stampingplatte 02 Shapes of Glory.









Fazit:
Von mir bekommt der Stamper auf jeden Fall eine Empfehlung! Er nimmt die Motive gut auf und macht das genaue Platzieren zum Kinderspiel ;-)
Mit dem Clear Stampy Set kann man wirklich nicht viel falsch machen und es ist auf jeden Fall nicht nur für erfahrene Stamperinnen einen Blick wert, sondern vielleicht auch vor allem für Neulinge, denn viel einfacher kann man es wirklich nicht mehr machen.

Kommentare:

  1. Super Review! Auf das Set bin ich ja gespannt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es gut, dass Essence die Stamping Sachen rausgebracht hat. :) Dein Design ist toll, erinnert mich farblich an Ostern. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das Design und die gewählten Farben sehen total toll aus *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...